Ausdruck des Glaubens

Das GOTT an diesem Tag die Notwendigkeiten von jedem erfüllt! glaube

Doch man muss verstehen, dass er in uns zu seinen Gunsten handelt nach dem Ausdruck unseren Glaubens. Wenn es Glauben gibt, oder sei es, wenn wir eine Maßnahme ergreifen, auch wenn sie klein ist und sie in Verbindung zu Ihm steht, sei es in Gedanken, sei es ein einfaches Gebet, positionieren wir uns vor Ihn.

Und wenn wir Seinen Heiligen Namen Jesus ausrufen, dann ist es kein Fehler. Er hört und antwortet gemäß Seines Willen.

Mache das! Es ist einfach. Es kostet gar nichts. Doch jeder muss seinen Teil leisten. Der Herr Jesus, der zwischen uns gelebt hat und unsere Schwierigkeiten genau versteht, verspricht:

“Bittet, und ihr werdet erhalten. Sucht, und ihr werdet finden. Klopft an, und die Tür wird euch geöffnet werden.;

Denn wer bittet, wird erhalten. Wer sucht, wird finden. Und die Tür wird jedem geöffnet, der anklopft. Ihr Eltern – wenn euch eure Kinder um ein Stück Brot bitten, gebt ihr ihnen dann stattdessen einen Stein?

Oder wenn sie euch um einen Fisch bitten, gebt ihr ihnen eine Schlange? Natürlich nicht!”

Matthäus 7:7-10

 

AUF WAS WARTES DU??? MACHE DAS JETZT!!!
UND AB JETZT WIRST DU NIE WIEDER GEFÄLLIGKEIT BEI ANDEREN BETTELN.

Bispo Edir Macedo

Tags:

Deixe o seu comentário

Ou preencha o formulário abaixo.


O seu endereço de email não será publicado. Campos obrigatórios marcados com *