Beiträge

Der Charakter der Diener Gottes

Wenn der Geist Gottes in jemandem wohnt, hat derjenigen auf natürliche Weise einen  Charakter, der übersteigt anderen ohne den Heiligen Geist. Er hat den Charakter Gottes.

Noah, Hiob und Daniel waren Diener, die anderen überstiegen.
Die ganze Geschichte Noahs, wird in einem einzigen Vers zusammengefasst:

„Noah, ein gerechter Mann, rechtschaffen unter seinen Zeitgenossen; Noah wandelte mit Gott.“ (1. Mose 6:9)

Hiob war genauso:

„Es war ein Mann im Land Uz, der hieß Hiob; der war ein aufrichtiger und rechtschaffener Mann, der Gott fürchtete und das Böse mied.“
(Hiob 1:1)

Daniel ebenfalls, selbst in Gefangenschaft von Babylon, beschloss …

„…nahm sich in seinem Herzen vor, sich nicht mit der feinen Speise des Königs und mit dem Wein, den er trank zu Verunreinigungen…“ (Dan 1:8)

Es heißt, wenn Daniel nicht einmal von den Köstlichkeiten des Königs nahm, umso weniger würde er von anderen Sünde verleitet.

Der göttliche Charakter resümiert sich folgendermaßen:

1. Integrität und Gerechtigkeit
Beziehung zu seinem Nächsten

2. Ehrfurcht vor Gott
Beziehung zu Gott;

3. Das Böse meiden
Beziehung von sich selbst mit der Welt.

 

Wer in diesen Parametern lebt, überwindet diese Welt und erlangt das ewige Leben

Bischof Edir Macedo

Deixe o seu comentário

Ou preencha o formulário abaixo.

O seu endereço de email não será publicado. Campos obrigatórios marcados com *