Ein schmerzhaftes Leben

„Darum sage ich euch: Sorget euch nicht um euer Leben, was ihr essen und was ihr trinken sollt, noch um euren Leib, was ihr anziehen sollt. Ist nicht das Leben mehr als die Speise und der Leib mehr als die Kleidung?“

Matthäus 6:25

dor

Unser Leben hat für Gott einen unbeschreiblich großen Wert. Deshalb lehrt der Herr uns, nicht darüber besorgt zu sein was wir essen oder trinken werden oder was unser Körper braucht. Wenn wir für Ihn leben, dann wird Er unseren Bedürfnissen abhelfen. Doch in der heutigen Zeit vergöttert die Mehrheit der Personen ihren Körper. Sie trainieren viel, um einen perfekten Körper zu haben. Und sie  tuen dies nicht, weil sie den Versprechungen Gottes gehorsam leisten zu Gunsten ihrer Gesundheit, sondern bloß aufgrund ihrer puren Eitelkeit. Dies ist ein Weg, der die Personen sehr weit entfernt von einer Beziehung mit Ihm führt.

Ester Bezerra

Deixe o seu comentário

Ou preencha o formulário abaixo.

O seu endereço de email não será publicado. Campos obrigatórios marcados com *