Die Zurechtweisung akzeptieren

„Dein Wort ist wohlgeläutert, und dein Knecht hat es lieb.“ Psalm 119:140

Der König David konnte das sagen, weil die Lehren vom Wort Gottes in seinem demütigen Herzen die Furcht zum Gehorchen gefunden haben. David akzeptierte die Zurechtweisungen, die vom Heiligen Geist gegeben worden waren.