Der Tag der Heilung der chronischen Krankheiten


doencas_cronicas1-2-1Haben Sie schon von Ärzten gehört, dass es keine Lösung für Ihre gesundheitlichen Probleme gibt? Hat Sie die Medizin schon aufgegeben?

Es gibt jemand, der Sie nie aufgegeben hat, an Sie und an Ihre Heilung zu glauben! Glauben Sie auch!

Nach Darstellung der Weltgesundheitsorganisation haben die nicht meldepflichtigen chronischen Krankheiten wie Herzkreislaufstörungen, Diabetes, Fettleibigkeit, Krebs und Erkrankungen der Atemwege einen Anteil von 59% an den insgesamt 57 Millionen Todesfällen im Jahr und einen Anteil von 46% an allen Krankheiten.

An Herzinfarkten sterben weltweit 12 Millionen Menschen pro Jahr, an Bluthochdruck und anderen Herzkreislaufstörungen 3,9 Millionen Menschen. Es gibt 177 Millionen Menschen, die Diabetes haben und mehr als eine Milliarde Erwachsene leiden unter Übergewicht.

Wer unter einer chronischen Krankheit leidet, bekommt oft die Auskunft, dass er sein Leben lang behandelt werden müsse, dass es keine Heilung für seine gesundheitlichen Probleme gäbe und dass er nur unter Beschränkungen weiterleben würde.

Das Leben der chronisch Kranken wird durch die Krankheit negativ beeinflusst. Manchmal hören sie sogar auf, zu arbeiten und sorgen nicht mehr für ihr eigenes Leben.

Wenn Sie die Medizin auch schon enttäuscht hat, indem Ihnen gesagt wurde, dass Sie für den Rest Ihres Lebens mit der Krankheit leben müssten, dann kommen Sie und nehmen Sie teil am Tag der Heilung der Krankheiten, jeden Dienstag, und erreichen Sie das Wunder, das Sie so sehr brauchen.

Bringen Sie eine Flasche Wasser mit und bekommen Sie den Tropfen der Wunders.

Uhrzeiten: 8Uhr*, 10Uhr, 15Uhr und 19Uhr

*Um diese Uhrzeit findet die Veranstaltung nur im Hauptsitz in Berlin statt.

Adressen:

  • Berlin – Neue Nazarethkirche/Kathedrale des Glaubens – Schulstraße 119 – 13347 Berlin-Wedding

U6/U9 / BUS: 120/142/221/247/327 – Leopoldplatz

 

  • Frankfurt am Main – Adalbertstr. 26 2. Etage- 60486 Frankfurt am Main

U4/U6/U7 – Bockenheimer Warte

S3/S4/S5/S6 – Frankfurt West

Tram: 16 / BUS: 32/36 – Adalbertstr. / Schl0ßstr.

 

  • Hamburg – Bramfelder Chaussee 1 – 1. Etage – 22177 Hamburg (EKZ Zebra)

U3 – Habichtstraße

BUS: 166/173 – Heinrich-Helbing- Straße

 

  • Köln – Brüsselerstraße 100 – 50672 Köln

U3/U4/U5/U12/U15 – Friesenplatz

 

  • München – Garmischer Straße 10 – 80339 München

S7/S20 U4/U5 / BUS: 62/63 – Heimeranplatz

 

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Oder füllen Sie das Formular unten aus.


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert