20˚ Tag – Umkehrung der Fragestellung

Bild: universal.org

Der Heilige Geist ist eine Person. Er ist Gott in seiner dritten Form. Deshalb hat er einen eigenen Willen. Viele Menschen haben sich während des „Fasten von Daniel“ gefragt: „Wie kann ich den Heiligen Geist empfangen?“ Aber die Frage könnte besser formuliert werden als: „Wie kann der Heilige Geist mich empfangen?“

Das ist es, was Hingabe bedeutet: dem Allerhöchsten zu vertrauen und sich in den Mittelpunkt seines Willens zu stellen.

Die Geschichte von König David wird Ihnen helfen zu verstehen, wie wichtig es ist, eine innige Beziehung zu Gott zu haben und von ihm in sein Herz aufgenommen zu werden.

Vers: „„Und betrübt nicht den Heiligen Geist Gottes, mit dem ihr versiegelt worden seid für den Tag der Erlösung!“

Epheser 4:30