Süchte, Aggressionen und Krankheiten…

Ich kam aus einer zerstörten Familie. Sie war von Süchte, Aggressionen und Krankheiten geprägt.  Im Alter von 9 Jahren verstarb mein Vater an Lungenkrebs. Als ich 13 Jahre alt war, würgte mich der Lebensgefährte meiner Mutter im Alkoholrausch.natascha

Mein Inneres erfüllte sich mit Hass und Verbitterung. In der Hoffnung meine seelischen Schmerzen zu lindern, begann ich mich mit Okkultismus und esoterischen Mächten zu beschäftigen. Je häufiger ich solche Rituale praktizierte, desto schlimmer wurden meine Probleme. Schließlich wurde ich ernshaft krank mit einer schweren Nervenentzündung. Ich fand keine Lösung für die Geschehnisse. Ich brauche starke Medikamente und blieb von anderen abhängig. Doch ich war in dieser Welt so vertieft, dass ich keinen Ausweg mehr fand.

Auf Einladung meiner Mutter lernte ich das Hilfszentrum kennen. Ich folgete den Ratschlägen der Pastoren und erlangte bald die Befreiung von allen Traumata und Komplexen der Vergangenheit. Ich wurde von meiner Krankheit geheilt und meine Kraft wurde wiederhergestellt.
Ich gab mich ganz dem Herrn hin und erreichete inneren Frieden und wahre Freude. Dank dem lebendingen Gott, den ich im Hilfszentrum kennenlernte, bin ich eine sehr glückliche und erfüllte Person.

Natascha Sturm – Hilfszentrum Hamburg

Bramfelder Chaussee 1 – 1. Etage EKZ Zebra
22177 Hamburg (Ubahn – Habichtstraße)